So machst du die Matschhose richtig sauber!

Wie der Name schon sagt, eine Matschhose ist für den Matsch da, um im Matsch zu spielen und nicht um sich einzusauen. Ob die jetzt blitze blank sauber ist, oder einige Matschflecken hat, hat für viele Muttis keine Bedeutung. Denn die heißt ja auch Matsch-Hose.

Aber nicht desto trotz muss die Matschhose mal gewaschen werden. Einige Tipps was bei waschen beachtet werden soll findest Du hier zusammengefasst:

 

Tipps: Matschhose richtig sauber bekommen

Tipp 1: Um Graßflecken zu entfernen, eignet sich Gallseife am besten. Den Fleck mit Gallseife einseifen, einwirken lassen und mit warmen Wasser abspülen.

Tipp 2: Salzwasser ist für Hartnäckige Flecken besonders geeignet. Flecken mit warmen Salzwasser einreiben und abspülen

Tipp 3:  Handele sofort, bevor der ganze Dreck auf der Matschhose eintrocknet. Am besten die Matschhose sofort unter die Dusche und mit dem Duschkopf den droben Dreck abspülen.

Tipp 4: Sollten einige Hartnäckige Flecken nicht rausgehen, dann sollte das Dich nicht weiter stören, denn schließlich ist die Matschhose eine Matschhose und dann schmutzig werden oder bleiben.

Tipp 5: Matschhose nur sehr selten in der Waschmaschine waschen, den zu häufiges waschen in der Waschmaschine zerstört die Oberfläche der Hose was zur folge hat, dass die Hose nicht mehr dicht ist. Lieber 1-2-mal im Monat bei 30° in der Waschmaschine waschen und zwischendurch mit einem Lappen den Dreck abwischen.

Tipp 6: Die Hose in eine kleine Wanne mit warmen Wasser und Seife einweichen lassen und mit einem Schwamm oder Tuch den Dreck abwischen. Anschließend in der Dusche abspülen.

 

Wie oft wäschst Du die Matschhose?

In der Regel sollte man einmal in der Woche die Matschhose waschen, je nach Verschmutzung. Einige Muttis machen das sporadisch, schauen wie verschmutz die Matschhose ist und nehmen die mit zum Reinigen nach Hause.

Aber jeden Tag die Matschhose zu waschen ist etwas übertrieben, zumal ist das Zeitaufwendig und kostspielig. Es reich, wie schon oben beschrieben, kurz den großen Dreck mit einem feuchten Lappen weg zuwischen.

 

Hat die Matschhose sehr gelitten nach der Wäsche?

Wenn die Matschhose nach dem waschen in der Waschmaschine schon sehr gelitten hat, empfiehlt sich ein Imprägnierspray. Einfach nach dem Waschen mit dem Spray einnebeln, somit hält die Hose und ist zugleich besser Wasserabweisend.




Das könnte Dich auch interessieren: