Was zieht man unter die Matschhose an?

Keine Ahnung was Du deinem Kind unter die Matschhose anziehen sollst? Im Kindergarten wird meistens eine Matschhose gefordert. Leider kommen aus seitens KIGA keine weiteren Aussagen, welche Matschhose zur welche Jahreszeit geeignet ist, ist besser eine gefütterte und was sollte das Kind unter die Matschhose anziehen.

Schließlich verbringt das Kind beim schlechten Wetter die meiste Zeit in der Matschhose. Da wäre es für das Kind nicht Angenehm in der Hose zu schwitzen oder in einer undichten Hose zu stecken.

 

Was zieht man nun unter die Matschhose?

Bevor es heißt „ab in den Matsch“, zuerst ins warme Kern und dann in die Matschhose.

Unter eine ungefütterte Matschhose zieht man am besten eine bequeme Jogginghose an. Empfehlenswert ist, dass am Bauch & Beinen ein breites Ripp-Bündchen vorgesehen ist. Das hat die Vorteile, sobald die Matschhose angezogen wird, entsteht am Bauch und Beinen eine Sammlung an Gummibänder und Stoff. Bei einer Jogginghose mit breitem Ripp minimiert sich das ganze und ist angenehm zu tragen. Es drück nicht, es kneift nicht, es ist angenehm.

 

 

Verarbeitung

In der Verarbeitung von Jogginghosen gibt es gravierende unterschiede. Das wiederum macht sich auch am Preis bemerkbar. Weshalb es Jogginghose für unter 10,- Euro gibt wie auch Hosen die ab 30,- Euro zu haben sind.

Für unsere Verwendung eignet sich eine normale Jogginghose. Man braucht keine durchgestylte Hose die mit irgendwelchen Designs oder Motiven beklebt ist.

Den Wert auf gute Verarbeitung, gute Qualität sowie empfehlenswert auf breite Ripp-Bündchen sollte man legen. Qualität zeichnet sich von Material der Jogginghose ab. Je günstiger die Hose, so kannst Du davon ausgehen das die Qualität und damit die Verarbeitung nicht gerade die Beste ist.

Tipps, voran man gute Verarbeitung erkennt:

    • Die Nähte sind in doppelter Ausführung.
    • Die besonders Beanspruchten stellen sind mit verstärktem Material versehen.
    • Wenn man eine Naht versucht aufzuziehen, sollten die Nähte nicht nachlassen und kein licht durchschimmern.

 

Qualität

Die Qualität ist teileweiße von der Verarbeitung anhängig. Rein logisch gedacht, bringt die beste Verarbeitung einer Hose nicht, wenn die Qualität des Materials billig ist.

Aber auch die Qualität ist ein wichtiges Thema. Schließlich soll Dein Kind nicht in der Hose schmitzen. Zum anderen sollte die Jogginghose wasserabweisend sein, falls die Matschhose Wasser durchlässt. Sowie soll die Jogginghose Atmungsaktiv sein.

 

Richtige Kombination zwischen Matschhose und Strumpfhose

Da im Frühling/Sommer/Herbst immer wieder Tage gibt, wo man nicht genau auf das Wetter vertrauen kann. Empfiehlt sich eine ungefütterte Matschhose mit einer Jogginghose drunter.

Wo gegen den Winter eine Sommermatschhose nicht sehr ideal ist. Dafür empfiehlt sich ein Winteranzug.

 

Auf was ist unter der Matschose zu achten – Überblick:

    •  Die Jogginghose sollte nicht zu warm sein
    • Eine atmungsaktive ist vom Vorteil, damit Dein Kind nicht gleich bei erster Aktivität schwitzt.
    • Das Material sollte sich auf der Haut gut anfühlen
    • Wasserabweisendes Material
    • Eine normale Jogginghose reicht aus, da die unter der Matschhose verschwindet

BABY-ABC - Das Webverzeichnis rund um Baby, Kinder und Familie


rich_snippets

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.


Loading ... Loading …



Das könnte Dich auch interessieren: